Daten und Fakten

In unseren „Daten und Fakten" finden Sie alles Wissenswerte zur ISM 2018.

Auf einen Blick sind für Sie die wichtigsten Informationen kompakt aufbereitet.

ISM  
Messe
Untertitel


Datum der Veranstaltung

Veranstalter

Veranstaltungsturnus
ISM
Die weltweit größte Messe für Süßwaren und Snacks

28.-31.01.2018

Koelnmesse GmbH

Jährlich
Ideeller Träger AISM
Arbeitskreis Internationale Süßwarenmesse
Ort Koelnmesse
Öffnungszeiten Aussteller:
tägl. von 08:00 bis 19:00 Uhr

Besucher:
tägl. von 09:00 bis 18:00 Uhr
Eintrittspreise Tageskarte Vorverkauf 34,00 EUR
Tageskarte Kassenverkauf 52,00 EUR
2-Tage-Karte Vorverkauf 53,00 EUR
2-Tage-Karte Kassenverkauf 71,00 EUR
3-Tage-Karte Vorverkauf 65,00 EUR
3-Tage-Karte Kassenverkauf 83,00 EUR
Dauerkarte Vorverkauf 71,00 EUR
Dauerkarte Kassenverkauf 89,00 EUR
Standmieten-Preise/m²:

Bei Anmeldung bis zum 30.04.2017

Bei Anmeldung ab dem 01.05.2017


165,70 EUR

210,00 EUR NEU
Energiekosten-Pauschale/m² 9,00 EUR
Angebotsbereiche
  • Schokolade, Schokoladenerzeugnisse
  • Zuckerwaren
  • Feine Backwaren
  • Knabbererzeugnisse
  • Herzhafte Snacks, verzehrfertig
  • Frucht- und Gemüsesnacks
  • Frühstück inkl. Kaffee und Tee
  • Eiscreme, tiefgekühlte Süßwaren
  • Verbände, Verlage
Messeprofil Die Weltleitmesse für Süßwaren und Snacks heißt Sie herzlich willkommen!
Eine gelungene Kombination aus Impulsen und Innovationen, spannendem Networking, hochkarätigen Ausstellern und fachkundigen Besuchern bildet ein Angebot, das rund um den Globus einzigartig ist. Ein Herz und eine Seele: Im Verbund mit der ProSweets Cologne, internationaler Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackbranche, repräsentiert die ISM die gesamte industrielle Wertschöpfungskette. Vom 28.01. bis zum 31.01.2018 lässt das Messe-Duo die Domstadt erneut zum Hotspot der Branche werden.
Versand der Anmeldungen für Aussteller Februar/März 2017
Hallenbelegung


Aufbauzeiten


Abbauzeiten







Zutrittsberechtigung
2.2, 3.2, 4.2, 5.2, 10.2, 11.1, 11.2,
CC Ost

25.01.2018, 08:00 Uhr bis
27.01.2018, 20:00 Uhr

31.01.2018, ab 18:00 Uhr durchgängig bis 01.02.2018: 24:00 Uhr NEU
02.02.2018: 07:00 – 18:00 Uhr

Vom 01.02.2018, 24:00 Uhr bis zum 02.02.2018, 07:00 Uhr ist kein Abbau möglich!

nur Fachbesucher
Zielgruppen Aussteller Hersteller/Vertrieb von ladenverkaufsfertigen Süßwaren- und Knabber-Artikeln aus folgenden Sortimentsbereichen:

  • Schokolade und Schokoladenerzeugnisse
  • Zuckerwaren
  • Feine Backwaren
  • Knabbererzeugnisse
  • Herzhafte Snacks, verzehrfertig
  • Frucht- und Gemüsesnacks
  • Frühstück inkl. Kaffee und Tee
  • Eiscreme, tiefgekühlte Süßwaren
  • Verbände, Verlage
Zielgruppen Besucher
Zugelassen sind die Einkäufer der folgenden Formen des Groß- und Einzelhandels:

  • Süßwaren-, Nahrungsmittel- u. Getränke- Großhandel, Importeure und Einkaufsvereinigungen
  • Handelsketten und deren regionale Niederlassungen
  • Einkaufszentralen der Mineralölgesellschaften und Tankstellen-Ketten
  • Verbrauchermärkte
  • Lieferanten für den Außer-Haus-Markt
  • Süßwaren-Fachgeschäfte
  • Konditoreien / Cafés / Bäckereien / Confiserien
  • Cash + Carry-Unternehmen
  • Bäckereibedarf-Großhandel
  • Reformwaren-Großhandel
  • Drogerie-Ketten
  • SB-Warenhäuser, Kaufhäuser
  • Online-Lebensmittelhandel
  • Betreiber von Verkaufsautomaten
  • Ökothrophologen
  • Lebensmittelchemiker
  • Hersteller von Süßwaren und Snacks laut Produktverzeichnis

Der Fachcharakter der ISM ist eines der Fundamente für den Erfolg dieser Veranstaltung. Die Fachbesucher-Qualifikation muss beim Kartenkauf der ISM nachgewiesen werden (Handelsregisterauszug, Gewerbeschein o. ä.). Der Nachweis gilt dann für alle Mitarbeiter.
Ergebnisse Vorveranstaltung (2017)

Aussteller
Bruttofläche
Besucher



1.647
110.000 m²
38.000
Projektleitung


Website
Sabine Schommer
E-Mail schreiben

www.ism-cologne.de

Haben Sie spezielle Fragen?

ISM-Kontakt für Aussteller

Claudia Majchrowicz
Vertriebsmanagerin
Telefon +49 221 821-3899
E-Mail schreiben

Jan Philipp Hartmann
Vertriebsmanager
Telefon +49 221 821-2712
E-Mail schreiben

ISM-Hotline für Besucher

Telefon +49 1806 002 200*
E-Mail
*(0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz; max.0,60 EUR/Anruf aus dem Mobilfunknetz)