Rückblick: Cologne Coffee Forum

Kaffee & Co trifft Schokolade und Gebäck

Kaffee, Tee und Kakao sind seit 2015 fester Bestandteil des Messe-Konzepts. Zur ISM 2017 erhielten die köstlichen Heißgetränke mit dem Cologne Coffee Forum in der Halle 5.2 einen eigenen Bereich. Besucher hatten die Möglichkeit, hier verschiedene Spezialitäten zu verkosten und zu ordern.

Erfahren Sie mehr über das Cologne Coffee Forum.

Cologne Coffee Forum

Das Italian Espresso National Institute (Inei) führte in Kooperation mit der Gruppo Cimbali und der Koelnmesse zum ersten Mal in Deutschland den internationalen Barista Wettbewerb „Espresso Italiano Champion“ durch. Der Wettbewerb fand am
31. Januar 2017 im Cologne Coffee Forum statt.

Als Gewinner des Wettbewerbs ging Carlo G.B. hervor, der seine Leidenschaft für Kaffee bei einem Nebenjob während des Jura-Studiums entdeckte. Später machte er seine Leidenschaft zum Beruf und ist mittlerweile Kaffeeröster bei Kölns ältester Kaffeerösterei.

Im Oktober 2017 darf Carlo sein Können im internationalen Halbfinale des „Espresso Italiano Champion“ in Mailand unter Beweis stellen.

Kontaktperson für mehr Informationen: carlo.odello@italiantasters.com

Holen Sie sich einige Impressionen

Rahmenprogramm

Espresso Italiano Champion - Barista-Wettbewerb

Finale des Espresso Italiano Championship, dem einzigen Barista-Wettbewerb, bei dem es ausschließlich um Italienischen Espresso und Cappuccino ging.

Dienstag, 31.01.2017 von 10:00-16:00 Uhr

Espresso-Seminare

Das IIAC International Institute of Coffee Tasters widmete sich der sensorischen Bewertung von Espresso und hatte dafür eine spezielle Verkostungsmethode perfektioniert. Unter fachkundiger Anleitung konnten die Besucher erfahren und erschmecken, was einen echten Italienischen Espresso ausmacht.

Täglich
(Außer Dienstag)
um 11:00 Uhr und
um 13:00 Uhr

Latte Art Workshop

Ein Trainer der Italian Barista School in Brescia zeigte Ihnen in unserem Kompakt-Workshop, wie Sie kleine Kunstwerke aus Milchschaum auf den Cappuccino zaubern und so Ihre Gäste begeistern!

Sonntag, 29.01.2017 um 15:00 Uhr und

Montag, 30.01.2017 um 12:00 Uhr

In Kooperation mit