Expert Stage

Die ISM Expert Stage bietet auf dem Mittelboulevard zwischen den Hallen 5 und 10 täglich ein umfassendes Programm mit Trendpräsentationen und Diskussionsrunden zu den aktuellen Themen in der Süßwaren- und Snackbranche an.

Auch 2018 informiert das Marktforschungsinstitut Innova Market Insights wieder über neue Produkttrends und gewährt Einblicke in die jüngsten Entwicklungen bei Süßwaren & Snacks.

Täglich erwarten Sie folgende Trendpräsentationen:

Die Verbraucher greifen bewusster denn je zu Lebensmitteln, die nicht nur gesund sind, sondern auch der wahrgenommenen Verantwortung zur Nachhaltigkeit Rechnung tragen. Die wichtigsten Trends, die diese Entwicklung im Bereich Snacks und Süßwaren vorantreiben, sind „Mindful Choices", „Lighter Enjoyment","„Positively Processed” und „Going Full Circle".*

Leichte Lebensmittel werden nicht mehr nur von Menschen konsumiert, die gerade Diät halten. Vielmehr hält insbesondere die Generation der sogenannten Millennials, also der etwa zwischen 1980 und 2000 Geborenen, bewusst Maß und zieht hochwertige, aber gleichzeitig schmackhafte Speisen und Getränke dem übermäßigen Verzehr ungesunder Lebensmittel vor. Weniger Zucker, nur leicht gesüßt oder gesalzen, dünne Keksformen und allgemein kleinere Portionsgrößen nehmen im Bereich Süßwaren und Snacks an Bedeutung zu, da die Verbraucher weiterhin nach Wegen suchen, gesünder und leichter essen und trinken, ihre bevorzugten Nahrungsmittel dabei aber in vollen Zügen genießen zu können.*

Das vielfältige Angebot authentischer Geschmacksrichtungen aus den Küchen aus aller Welt wird weiterhin von zentraler Bedeutung sein und sich auf sogenannte ethnische und exotische Variationen konzentrieren. Im Snack- und Süßwarenmarkt zeigt sich dieser Einfluss in der Herkunft der Zutaten, die verwendet werden, um ein einzigartiges Geschmacksprofil zu schaffen sowie in exotischeren und würzigeren Aromen wie beispielsweise Wasabi, Jalapeño oder Sweet Thai Chili.*

Am Sonntag findet zusätzlich ein Vortrag zum Thema Kundenerlebnis statt:

12:00–12:45 Uhr

Wie kann Store Design die süßen Kategorien beeinflussen? Martin Gaber, Senior Consultant und Partner JosDeVries The Retail Company, mehr als 25 Jahre Einzelhandelserfahrung, 10 Jahre operativer Einzelhandel.*

Als „Trend- und Thementag“ überrascht insbesondere der Messe-Mittwoch mit einem besonderen Vortragsprogramm auf der Expert Stage:

11:00–11:45 Uhr: Top ten trends of 2018 in Confectionery and Snacks*

12:00-12:45 Uhr: Startup Pitches: Die Aussteller der neuen Startup Area stellen sich vor

13:00-13:45 Uhr: Handel im digitalen Zeitalter – Chancen und Herausforderungen*
Durch die steigende Bedeutung der Digitalisierung und die sich schnell wandelnden Entwicklungen der heutigen Zeit unterliegt das Handelsumfeld stetiger Veränderung. Davon sind nicht nur Unternehmen, deren Strategien und Handeln betroffen. Auch das Konsumentenverhalten verändert sich. Aber wie können Unternehmen auf diese Veränderungen reagieren und die Entwicklungen zu ihrem Vorteil nutzen?
Der Vortrag von Svenja Brüxkes, Junior Projektmanagerin am IFH Köln, gibt einen Überblick über die Entwicklungen der letzten Jahre und zeigt auf, wohin die Reise in Zukunft geht.

14:00-14:45 Uhr: Innova Vortrag „Sweet Trends by Continents“*

15:00-15:30 Uhr: Halal - Basics von Deutschland bis in die Welt, FOOD INT International Transfer & Services -Germany

15:30-16:00 Uhr: The Middle East Confectionery Market - Challenges and opportunities,
Wiebke Schoon, Project Manager – Food & Nutrition at Euromonitor*

16:00-16:45 Uhr: Global flavor trends driving snack innovation*

*diese Vorträge finden auf Englisch statt.