23.01.2019

Prof. Dr. Hermann Bühlbecker, Alleininhaber der Lambertz Gruppe, erhält ISM Award 2019

Feierliche Preisverleihung im Rahmen der ISM in Köln

Prof. Dr. Hermann Bühlbecker, das bekannte Gesicht des Unternehmens und der Marke Lambertz, erhält in diesem Jahr als erster deutscher Süßwarenunternehmer den ISM Award. Der Preis wird seit 2014 von der ISM, der weltweit größten und wichtigsten Messe für Süßwaren und Knabberartikel, für außerordentliche Verdienste um die Süßwaren- und Snackwirtschaft verliehen.

Bühlbecker vertritt das Unternehmen jedes Jahr persönlich auf der ISM und ist Gastgeber der legendären „Lambertz Monday Night“ mit ihrer Schoko-Fashionshow. Mit der Übernahme durch Bühlbecker brach für Lambertz eine neue Ära an: Der Umsatz der Unternehmensgruppe stieg seit 1978 von damals umgerechnet 8 Millionen Euro auf heute 666 Millionen Euro, was Lambertz damit zum Weltmarktführer (bei Herbst- und Weihnachtsgebäck) macht.

Lambertz blickt auf eine lange Tradition zurück: In der Summe haben die Marken eine 1000-jährige Geschichte. Kein anderes deutsches Unternehmen verfügt über so viele geschützte Herkunftsbezeichnungen (Nürnberger Lebkuchen, Aachener Printen und Dresdner Stollen) wie Lambertz. Zu diesem Erfolg hat Prof. Dr. Hermann Bühlbecker wesentlich beigetragen. Zusätzlich konnte die internationale Ausrichtung des Unternehmens durch die regelmäßige Teilnahme an der ISM ausgebaut werden, auf der Lambertz seit Gründung der Messe vertreten ist und einen der größten Stände belegt.

Bühlbecker ist nicht nur Alleininhaber der 4.000 Mitarbeiter starken Lambertzgruppe, sondern Unternehmer und vor allem eines: Garant für die erfolgreiche Firmengeschichte der letzten 40 Jahre. Dies spiegelt sich auch in seinen zahlreichen Auszeichnungen wider. Neben dem Bundesverdienstkreuz zählen Preise wie der „National Entrepreneur Of The Year“ (FAZ, Manager Magazin und Ernst & Young), der „Goldene Zuckerhut“ (Lebensmittel Zeitung) sowie
die „Goldene Uhr“ (Verband des Süßwaren-, Groß- und Außenhandels) zu den Ehrungen Bühlbeckers.

Die Verleihung des ISM Award findet im Rahmen eines exklusiven Dinners am Abend des ersten Messetages der 49. ISM in Köln statt (27.01.2019). Die Laudatio wird von Klaus Dohle, Vorsitzender des Beirates, Dohle Handelsgruppe, gehalten.

Die Jury für den ISM Award ist international besetzt und setzt sich aus Vertretern aus Industrie, Handel und Wissenschaft zusammen.

Veranstalter der ISM sind die Koelnmesse und - als ideeller Träger - der Arbeitskreis Internationale Süßwaren-Messe – AISM.

Bisherige Preisträger:

2014     Herman Goelitz Rowland Sr., Chairman of the Board, Jelly Belly Candy Company, USA

2015     Felix Richterich, Inhaber und CEO der Ricola AG, Schweiz

2016     James N. Walker, Walkers Shortbread, Großbritannien

2017     Gota Morinaga, Representative Director, Representative Chairman, Morinaga Co. Ltd., Japan,

2018     Dylan Lauren, Gründerin und Inhaberin von Dylan’s Candy Bar, USA

Zur ISM 2019 werden rund 1.660 Anbieter aus 76 Ländern erwartet.

Parallel zur ISM: die ProSweets Cologne, Internationale Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackindustrie. Vom 27. bis 30. Januar 2019 werden erneut über 300 Unternehmen aus den Bereichen Herstellung, Verpackung und Ingredients in Köln erwartet.

Über folgenden Link können Sie auch ein Portraitbild von Prof. Dr. Hermann Bühlbecker herunterladen:

http://koelnmesse.onlinemedianet.de/download?guid=7CF737FA-F6A6-9BB5-2683-B932607D0E98

Koelnmesse – Global Competence in Food and FoodTec:
Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Ernährungsmessen und Veranstaltungen zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln und Getränken. Messen wie die Anuga, die ISM und die Anuga FoodTec sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern auch in weiteren Wachstumsmärkten rund um die Welt, z. B. in Brasilien, China, Indien, Italien, Japan, Kolumbien, Thailand, den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Arabischen Emiraten Foodmessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Mit diesen globalen Aktivitäten bietet die Koelnmesse ihren Kunden maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

Weitere Infos: http://www.global-competence.net/food/

Die nächsten Veranstaltungen:
ProSweets Cologne - Die internationale Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackindustrie, Köln 27.01. - 30.01.2019
ISM - Die weltweit größte Messe für Süßwaren und Snacks, Köln 27.01. - 30.01.2019
ANUFOOD Brazil - International Trade Show Exclusively for the Food and Beverage Sector, Sao Paulo 12.03. - 14.03.2019


Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der ISM finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter www.ism-cologne.de im Bereich „Presse“. Presseinformationen finden Sie unter www.ism-cologne.de/Presseinformation
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Ihr Kontakt bei Rückfragen:
Peggy Krause
Kommunikationsmanagerin

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
Telefon: +49 221 821-2076
Telefax: +49 221 821-3544
p.krause@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de
 

Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe".

Downloads:

Prof. Dr. Hermann Bühlbecker, Alleininhaber der Lambertz Gruppe, erhält ISM Award 2019

Dateityp: pdf
Größe: 530 KByte