ISM: 02.–05.02.2020

#ISM

50 Jahre Süßwarenmesse und Snackmesse

Die internationale Süßwaren- und Snackmesse feiert ihr 50-jähriges Bestehen! Erleben Sie auf der Jubiläumsausgabe der ISM 2020 die Highlights und Trends der Süßigkeiten- und Snackbranche. Von Beginn an präsentierten die Entscheider der Branche auf der ISM Produktneuheiten und innovative Ideen und beeinflussten so die bunte, süße Welt der Süßigkeiten. Reisen Sie mit uns in das Jahr 1971 zurück und werfen Sie einen Blick auf den Beginn der Erfolgsstory der ISM. Denn die Süßwarenmesse und Snackmesse war und ist noch heute die wichtigste Order- und Informationsplattform der internationalen Süßwaren- und Snackindustrie. Wir nehmen Sie mit in die zuckersüße und bunte Welt der ISM!

1971: Beginn der ISM-Erfolgsgeschichte

1971: Beginn der ISM-Erfolgsgeschichte

1971 fand die erste internationale Süßwarenmesse in Köln statt. Der Startschuss einer inzwischen 50-jährigen Erfolgsgeschichte für die Messe, aber auch für Süßwaren- und Snackhersteller auf dem internationalen Markt!

Erfahren Sie mehr
Ein einmaliges ISM-Konzept

Ein einmaliges ISM-Konzept

Eine Messe speziell für die Produzenten und Importeure der Branche – dieses Konzept verfolgt die ISM seit jeher. Fachbesucher erhalten exklusive Einblicke in die neuesten Produkte und Trends der Branche!

Erfahren Sie mehr
Entwicklung der ISM

Entwicklung der ISM

Gestartet als „Spin-off“ der ANUGA ist die ISM heute erfolgreicher denn je. Rund 38.000 Fachbesucher nehmen jedes Jahr an der ISM teil und sehen hier das weltweit verfügbare Angebot an Süßigkeiten und Snacks. Die Qualität und die bunte Vielfalt der Produkte sowie bunte und liebevoll gestaltete Messestände bestimmen die Optik der Messe.

Erfahren Sie mehr

Der Weg der Süßwarenmesse zum Erfolg

Das Konzept und der Aufbau der Messe überzeugten die Fachbesucher von Beginn an. Erfahren Sie hier, wie sich das äußere Erscheinungsbild der Messe über die Jahre verändert hat, und welche Aussteller der ISM seit 1971 treu sind. Die ISM schreibt Geschichte in der Süßwaren- und Snackbranche – damals, wie heute!

Geschichte ISM Logo

ISM-Logo – knallig, pink, unverwechselbar

Wussten Sie, dass das Logo der ISM nicht immer so knallig und zuckersüß daherkam, wie heute? Von 1971 bis 1986 war das ISM-Logo orangefarben und stets mit der Jahreszahl versehen. Erst seit 1987 ist das ISM-Logo auffallend pink – und ohne Jahreszahl. Damit spiegelt das Logo nun voll und ganz den unverwechselbaren Charakter der Süßwarenmesse wider!

50 Jahre ISM Katalogtitel (.pdf)
ISM Aussteller seit 50 Jahren

Die Aussteller der ISM seit 50 Jahren

Unglaublich, aber wahr: 28 Unternehmen teilen 50 Jahre Geschichte mit der ISM. Seit 1971 sind diese Süßwarenhersteller fester Bestandteil der ISM. Dazu gehören unter anderem die Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co.KG, Coppenrath Feingebäck GmbH, Eichetti Confect Spezialitäten, Frankonia, Genuport Trade GmbH, Trolli GmbH, Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co.KG, Rübezahl Schokoladen GmbH, Zentis GmbH & Co. KG und viele mehr. So begleiten die ISM seit 50 Jahren die neuesten Produktentwicklungen auf dem Snack- und Süßwarenmarkt. Prof. Dr. Hermann Bühlbecker, Inhaber der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH, bekam im Jahr 2019 den ISM-Award für herausragende Leistungen in der Branche verliehen.

Mehr zum ISM-Award erfahren Sie hier
ISM: Gründung zweier Satelliten im Ausland

Gründung zweier ausländischer Satellitenveranstaltungen

Zur Geschichte der ISM gehört auch die Gründung zweier ausländischer Satellitenveranstaltungen. 2004 fand die erste Sweets China in Shanghai statt. 2007 folgte die Sweets and Snacks Middle East in Dubai, die heutige yummex Middle East.

ProSweets parallel zur ISM

ProSweets parallel zur ISM

2006 fand darüber hinaus die erste ProSweets Cologne, die Internationale Zuliefermesse für die Süßwarenindustrie findet seit 2006 parallel zur ISM statt. Beide Messen bilden die gesamte Wertschöpfungskette der Süßwarenwirtschaft an einem Messestandort ab. Hier finden Sie Rohstoffe, neue Technologien, innovative Verpackungen und trendige, ladenverkaufsfertige Produkte an einem Messestandort. ISM und ProSweets Cologne – perfekte Synergien für Aussteller und Fachbesucher!

ISM heute

ISM heute

Neue Ausstellungsflächen für junge Unternehmen, trendorientierte Themen und innovative Produktentwicklungen – die ISM ist stets am Puls der Zeit. 2019 erweiterte die ISM ihre Ausstellungsfläche um die Halle 3.1., um Raum für neue Aussteller und Länderpavillons zu schaffen. Veranstalter der ISM sind damals wie heute die Koelnmesse und – als idealer Träger – der Arbeitskreis Internationale Süßwarenmesse.

ISM Köln – Alles was das Herz begehrt

ISM morgen

Ähnlich wie 1971 zur Gründung der ISM steht die Süßwarenbranche heute vor großen Umwälzungen. Waren vor 50 Jahren die zunehmende Etablierung der SB-Supermärkte und das Aufkommen der ersten Discounter die Themen, die die Branche bewegten, so lauten die Stichworte heute Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Big Data. Die ISM konzentriert die Expertise der wichtigsten Akteure der Branche und ist die Plattform, auf der Sie Ideen austauschen und neue Einblicke gewinnen können, z.B. auf unserem Innovationskongress am Messe-Dienstag.