ISM: 31.01–03.02.2021 #ISMCOLOGNE

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

ISM Stimmen

Gemeinsam die Süßwaren und Snacks Branche weiter stark halten

Nach Monaten digitaler Termine wird es höchste Zeit, sich wieder persönlich zu treffen, Geschäftskontakte zu erneuern, Erfahrungen auszutauschen und ein echtes Stück Schokolade zu verkosten!

Lesen Sie hier, was die ISM-Aussteller, Einkäufer, Einzelhandels-, Industrieverbände und Fachjournalisten zu sagen haben.

ISM Stimmen: Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group, Deutschland

Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group, Deutschland

Die Süßwarenmesse ISM in Köln ist ein wichtiger Treffpunkt der Branche, um bestehende Kontakte zu vertiefen und neue Produkte kennenzulernen.

Deshalb werden wir als REWE Group dabei sein und für den Austausch mit der Lebensmittelindustrie nutzen - auf der Suche nach Innovationen und Impulsen für unser Geschäft.

Dabei vertrauen wir auf die Professionalität und Kompetenz der Kölnmesse: mit einem verantwortungsvollen Corona-Schutzkonzept wird sie für die optimale Sicherheit aller Besucher sorgen.

ISM Stimmen: Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer, Der Mittelstandsverbund – ZGV e.V.

Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer, Der Mittelstandsverbund – ZGV e.V.

Unsere Mitgliedsunternehmen aus dem Lebensmittelhandel und -handwerk haben sich bereits vielfältig mit ihren Kunden und Lieferanten vernetzt. Virtuelle Meetings erfreuen sich aufgrund ihrer Flexibilität und Effizienz einer großen Beliebtheit. Das einzige, was diese Art der Kommunikation aber nach wie vor übertrifft, ist die persönliche Begegnung. Nur so lässt sich der ganze Mensch erfassen, nur so kann Vertrauen geschaffen und können enge und dauerhafte Beziehungen aufgebaut werden. Umso mehr sehen viele mittelständische Unternehmer und deren Mitarbeiter mit erwartungsvoller Freude auf die nächste ISM, wo sie nicht nur Produktinnovationen erwarten, sondern auch persönlich auf spannende Geschäftspartner treffen wollen.

ISM Stimmen: Markus Krick, Director Business Development & Strategy, Importhaus Wilms / Impuls

Markus Krick, Director Business Development & Strategy, Importhaus Wilms / Impuls

Die ISM ist DER Ort, wenn es um Süßwaren und Snacks geht. Auch in Zeiten von C19 braucht unsere Branche Inspiration und Vernetzung, um mit dieser anspruchsvollen Situation fertig zu werden - wahrscheinlich mehr denn je.

ISM Stimmen: David O’ Neill, CEO, ESMA – European Sales & Marketing Association, Irland

David O’ Neill, CEO, ESMA – European Sales & Marketing Association, Irland

Die ISM in Köln ist eine sehr wichtige Veranstaltung für die ESMA und dient als jährliche Plattform für Treffen mit bestehenden Geschäftskunden und um unter den Tausenden erstklassiger Aussteller, die auf der ISM präsent sind, neue Geschäftspartner zu finden sowie neue und innovative Produkte oder Marken. Wir nutzen die Möglichkeit, wertvolle Kenntnisse über globale Verbrauchertrends zu gewinnen und am ESMA Chill-out Networking Social Event teilzunehmen, das mit Unterstützung des Koelnmesse-Teams veranstaltet wird.

Lesen Sie mehr
ISM Stimmen: Rikus Kolster, Geschäftsführer der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG.

Rikus Kolster, Geschäftsführer der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG.

Die ISM bietet regelmäßig einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und die wichtigsten Entwicklungen im Markt. Daher würden wir uns sehr darüber freuen, die ISM 2021 vor Ort besuchen zu können, sofern die allgemeinen Rahmenbedingungen dies zulassen. Auch vertrauen wir darauf, dass die Veranstalter alles dafür tun, die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten.

ISM Stimmen: Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Deutschland – HDE e.V.

Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Deutschland – HDE e.V.

„Ob Möbelhäuser, Lebensmittelhandel oder Bau- und Heimwerkermärkte, für unsere überwiegend mittelständisch geprägten Mitgliedsunternehmen sind Fachmessen von großer Bedeutung. Sie geben nicht nur Überblick über die neuesten Trends und Produkte, sondern zeigen auch wegweisende, zukunftsorientierte Entwicklungen der Branche. Als Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels sind wir überzeugt, dass in herausfordernden Zeiten wie diesen Messen ein wichtiger Katalysator sein können, um das Geschäft wieder anzukurbeln. Die Koelnmesse liefert als professioneller Messeveranstalter mit Veranstaltungen wie der imm, ISM, Eisenwarenmesse, spoga+gafa oder auch der h+h wichtige Impulse für die jeweiligen Branchen und bietet mit neuen digitalen Konzepten zusätzliche Möglichkeiten der Kontaktanbahnung und des Networking. Umfassende Maßnahmen zum Schutz der Messeteilnehmer stimmen uns zuversichtlich, dass Messen 2021 auch unter Corona-Bedingungen sicher stattfinden können.“

ISM Stimmen: Dr. Carsten Bernoth, Hauptgeschäftsführer, BDSI – Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V.

Dr. Carsten Bernoth, Hauptgeschäftsführer, BDSI – Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V.

Die 50. ISM in 2020 war die letzte internationale Süßwarenmesse vor dem Ausbruch der COVID-19 Pandemie. Unter den Folgen der Pandemie leidet global die mittelständische Süßwarenindustrie. Wir hoffen daher, dass die ISM 2021 das Tor für wieder bessere Zeiten und eine Stärkung des internationalen Süßwarenhandels weit aufreißt. Wem könnte das besser gelingen, als der international bedeutendsten Süßwarenausstellung?

ISM Stimmen: Andrea Kurtz, Leiterin Hauptstadtbüro, Lebensmittel Praxis

Andrea Kurtz, Leiterin Hauptstadtbüro, Lebensmittel Praxis

Alljährlich zu Jahresbeginn ist die ISM das erste wichtige Großereignis für die Süßwarenbranche – und daher für die Lebensmittel Praxis die Gelegenheit, im Austausch mit den Unternehmen aus dem In- und Ausland Themen und Trends des Jahres auszuloten. Dabei geht es um neue Produktideen und die geplanten saisonalen Highlights, aber auch um Fragen nach Rohstoffen, Weltmarktpreisen, Zertifizierungen, nachhaltigen Maßnahmen oder Logistik. Darüber hinaus stehen Marketing- und stark zunehmend auch (neue) Verpackungsmaßnahmen im Fokus unseres Interesses. Dieser Katalog von Fragen wird sich 2021 durch die Folgen der Corona-Pandemie noch intensivieren – und wir freuen uns sehr, mit den Unternehmen nach diesem schwierigen Jahr erneut in den persönlichen Dialog treten zu können.

ISM Stimmen: Peter Arnolds, Director Branded Products, European Marketing Distribution, Schweiz

Peter Arnolds, Director Branded Products, European Marketing Distribution, Schweiz

Wir, als EMD und damit eine der führenden europäischen Buying Alliancen, besuchen regelmässig und traditionell die ISM. Als Director Branded Products verantwortlich für sämtliche internationalen Süsswarenproduzenten schaue ich auch für 2021 optimistisch der Messe entgegen. Wir nutzen die Messe als Treffpunkt zum Informationsaustausch unserer Member (deutsche, italienische, schwedische, russische, spanische, niederländische, griechische TOP-Handelsunternehmen) sowie zur Trend- und Neuheiten-Beobachtung. Die Gespräche mit Süsswarenproduzenten am Stand sind ebenso fester Bestandteil der Messe.

Natürlich birgt die aktuelle Situation rund um das Covid 19-Virus einige Risiken, darüber bin ich mir bewusst und werde meine Member darauf einstellen. Nichtsdestotrotz vertraue ich auf die Professionalität der Koelnmesse, geeignete und wirksame Vorkehrungen zu treffen. Darum liegt mir viel daran, auch 2021 die ISM zu besuchen und die Bereitschaft auch innerhalb der EMD Member zu protegieren.

ISM Stimmen: Otto A.A. Przybyla, World Finer Foods, Importeur aus New Jersey USA

Otto A.A. Przybyla, World Finer Foods, Importeur aus New Jersey USA

Ich blicke mit Freude zurück auf 40 Jahre ununterbrochener ISM-Besuche. Ich muss nicht betonen, dass ich mir unsere Branche ohne diese dominante, internationale Messe nicht vorstellen möchte.

Während in dieser schwierigen Zeit der gesundheitlichen Krise die virtuellen Möglichkeiten für Austausch und Termine auf dem Vormarsch sind, so sind sie doch kein vollwertiger Ersatz für die persönlichen Kontakte auf der ISM, wo man sich gegenübersteht, die lebendige und spontane Unterhaltungen begünstigen, und neue Entdeckungen und den Aufbau von langfristigen Geschäften und Beziehungen ermöglichen.

Daher werde ich auch die ISM 2021 wieder besuchen und zwar persönlich. Ich hoffe, dass viele Fachleute auf der ganzen Welt meine Meinung teilen und nach Köln kommen.

Danke, liebes Koelnmesse-Team und meine besten Wünsche für weiterhin vollen Erfolg!

Bleibt gesund und stark!