ISM: 02.–05.02.2020

#ISM

Vorgezogener Aufbau zur ISM möglich

Vorzeitiger Aufbau zur ISM möglich

Zur ISM 2020 ist die Situation auf dem Messegelände einmalig etwas entspannter. Ausnahmsweise kann daher ein vorzeitiger Aufbau angeboten werden.

Regulär beginnt der Aufbau der ISM 2020 am Donnerstag, den 30.01.2020 um 08:00 Uhr. Ein vorzeitiger Aufbau ist am Mittwoch, den 29.01.2020 um 08:00 Uhr durchgängig bis zum Beginn des regulären Aufbaus, also 24h früher, möglich. Eine spätere Einfahrt ins Gelände innerhalb dieser 24h ist dem Aussteller bzw. dem Standbauer dabei freigestellt.

Für den vorzeitigen Aufbau wird eine Gebühr von 950,00 € je Stand/Aussteller erhoben. Dabei wird die Gebühr unabhängig von der Einfahrtszeit innerhalb der vorzeitigen 24h in voller Höhe fällig.

Aussteller oder Standbauer, die von der Möglichkeit des vorzeitigen Aufbaus am Mittwoch, den 29.01.2020 Gebrauch machen möchten, werden gebeten, eine entsprechende Bestätigung per e-mail an Alina Kuhle, a.kuhle@koelnmesse.de zu senden.

Im Jahr 2020 handelt es sich um eine besondere Situation, die sich 2021 leider nicht wiederholen wird.

Zur ISM 2021 können wir diesen vorzeitigen Aufbau leider nicht anbieten und müssen zu dem normalen, dreitägigen Aufbau zurückkehren.