ISM: 23.–25.04.2023 #ISMCOLOGNE

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Boehli startet mit Brezelbruch durch

 
Die Snackindustrie setzt immer wieder auf die beliebte Kombinationen aus süß und salzig.

Mit seinem Bruch aus Salzbrezeln liegt der französische Salzbrezeln Hersteller Boehli damit voll im Trend. Schon 2017 entschied sich Boehli dazu, der Snackindustrie diese Produkt in den üblichen Zutatenkalibern 1-4 mm und 2-6 mm zur Verfügung zu stellen.

Vor allem in der Schokoladenindustrie stieß Boehli damit auf großes Interesse. Der Brezelbruch kommt in Schokoladentafeln, Müsliriegeln, Eis und Pralinen zum Einsatz.

Seit 2017 konnte Boehli seinen Absatz schon verzehnfachen. Heute werden in Gundershoffen (Elsass) jährlich schon 100t Brezelbruch produziert.

Um diese Mengen bewältigen zu können, hat Boehli 2021 in eine neue Brezelbruchlinie investiert.

Boehli arbeitet aktuell an neuen Gebindegrößen, um das Produkt auch im Foodservicebereich Chocolatiers, Patissiers und Restaurants anbieten zu können. 

Zum Pressefach von Boehli

Downloads zu dieser Pressemitteilung

Die Online-Pressefächer sind ein gemeinsamer Service der Koelnmesse GmbH und der NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilungen sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Diese stellen Koelnmesse GmbH von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, welche im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Online-Pressefächer entstehen. Diese Freistellung gilt insbesondere auch für Verstöße gegen das Urheber- und Markenrecht. Sie besteht auch dann fort, wenn die betroffene Pressemitteilung bereits aus den Online-Pressefächern herausgenommen wurde.